MELDUNGEN

15.10.2014
Gelungener Start für Krankenpflegeschüler
Für 39 Schülerinnen und fünf Schüler hat an den Berufsfachschulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege des Klinikums St. Marien Amberg die Ausbildung begonnen. Die 44 neuen Schülerinnen und Schüler haben sich für diesen Beruf entschieden, weil sie davon überzeugt sind, dass die Pflegeausbildung ein Beruf mit Zukunft ist. Sie sind bereit, sich neues Wissen anzueignen, um den hohen Ansprüchen der Ausbildung gerecht zu werden.

In den kommenden drei Jahren erwerben sie mithilfe innovativer Konzepte fachliche aber auch kommunikative Kompetenzen, um damit die ihnen anvertrauten Patienten sowohl fachlich als auch menschlich gut betreuen zu können. So werden beispielsweise im Unterricht mit Hilfe von Lerninseln komplexe Situationen aus der Pflegepraxis nachgestellt, um unter möglichst realitätsnahen Bedingungen zu lernen. Auch ein technisch gut ausgestatteter  Patientensimulator, sowie die in der Praxis durchgeführten Lernaufgaben helfen den Schülerinnen und Schülern, sich bestmöglich auf die „echten“ Patienten vorzubereiten.

Um den „Neuen“ während ihrer Ausbildung das breite Spektrum des Pflegeberufs näher zu bringen, werden sie in den nächsten drei Jahren neben den zahlreichen Fachabteilungen im Klinikum St. Marien auch die ambulante Pflege sowie die Arbeit in einer psychiatrischen Klinik kennen lernen. Darüber hinaus bieten auch Hospitationen im Operationssaal, auf der Intensivstation oder in der Pflegedirektion des Klinikums St. Marien Einblicke in mögliche künftige Einsatzbereiche.

Die neuen Schülerinnen und Schüler haben sich für eine zukunftsorientierte Ausbildung mit vielen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und unterschiedlichen Einsatzbereichen im Gesundheitswesen entschieden. Interessierte, die ebenfalls eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege beginnen möchten, können sich bereits jetzt für das kommende Ausbildungsjahr an den Berufsfachschulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege des Klinikums St. Marien Amberg (z. Hd. Claudia Staudinger, Wiltmaisterstr. 10, 92224 Amberg) bewerben. Bewerbungsschluss für das Ausbildungsjahr 2015 ist der 15. Dezember 2014.


Meldungen

13.12.2021
Herzige Aktion
Schon das ganze Jahr über waren sie fleißig, die Damen des Kneippvereins Fensterbachtal. Sie sammelten Stoffe, und nähten was das Zeug hielt. Heraus gekommen sind dabei knapp 160 wunderschöne Herzkissen, die Gutes vollbringen. Während letztes Jahr noch jeder alleine zu Hause die Kissen befüllen mussten, konnte sich jetzt der Verein zu einem Adventsnachmittag treffen, und die Kissen konnten gemeinsam befüllt werden. Allesamt natürlich geimpft und getestet. 30.11.2021
Klinikum passt Besuchsregelung an
Aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes hat das Klinikum St. Marien Amberg das Zugangs- und Testkonzept für Patienten, Besucher sowie die Mitarbeiter des Klinikums und aller Praxen des Gesundheitszentrums St. Marien angepasst. „Die Regelungen sind sehr umfangreich und beinhalten sowohl ein Testkonzept für sämtliche Bereiche als auch Zutrittsregelungen für alle Gruppen", erklärt Vorstand Manfred Wendl. „Das Klinikum setzt solch ein Konzept von Beginn an konsequent um. Auf Basis des neuen Infektionsschutzgesetzes haben wir dieses nun überarbeitet."