Wir als Arbeitgeber

Medizin. Menschlichkeit. Miteinander. 

Mit diesem Verständnis begegnen wir unseren Patienten, aber auch unseren Mitarbeitern. Das ist es, was unsere Gemeinschaft ausmacht und was wir als starker Arbeitgeber leben. 
Sie entscheiden sich mit dem Klinikum St. Marien für ein hochmodernes Krankenhaus, in dem jeder Patient und Mitarbeiter wertgeschätzt wird. Als Lehrkrankenhaus der Universitäten Erlangen und Regensburg engagieren wir uns aktiv in der akademischen Ausbildung. 
In der an unser Haus angeschlossenen Berufsfachschule für Pflege sowie in weiteren Ausbildungsberufen bilden wir zudem jährlich rund 80 junge Menschen aus. 
Bei uns therapieren und pflegen Sie Menschen in jedem Alter, von der Geburt bis ans Lebensende. Wir legen höchsten Wert auf eine individuelle Betreuung mit sehr hohem medizinischem und pflegerischem Anspruch. Mit rund 2.000 Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region – und sind trotzdem noch überschaubar genug für ein persönliches, fürsorgliches Miteinander. In 17 medizinischen Fachabteilungen und dem ambulanten Versorgungszentrum (MVZ) versorgen wir jährlich 70.000 Patienten. Für besondere Notfälle ist unser Klinikum mit einem Hubschrauberlandeplatz zur schnellen Versorgung von Verunglückten und lebensbedrohlich Erkrankten ausgestattet. 
Unsere Lage am Fuße des Mariahilfberges mit Blick auf die Amberger Altstadt bietet die perfekte Balance zwischen dem Leben in der Stadt und Sport- und Freizeitaktivitäten in der Natur. Darüber hinaus finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Wir engagieren uns für Sie mit einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramm, flexiblen Arbeitszeiten, einer betrieblichen Altersvorsorge, Wohnmöglichkeiten, einer Kooperations-Kinderkrippe und vielen Mitarbeitervergünstigungen.

Warum wir?

Ein gutes Gehalt und ein starker, krisensicherer Arbeitgeber: Bei uns können Sie sich auf eine tariflich geregelte Vergütung und einen krisensicheren Job verlassen. Pflegefachkräfte profitieren zudem von Einspringpauschalen & Co.
Sie finden, das ist nur die halbe Miete? Das können wir Ihnen außerdem bieten: 

  • Willkommensveranstaltung „Onboarding" für neue Mitarbeiter: Wir geben Ihnen von Beginn an Hilfestellung, damit Sie sich auch an den ersten Tagen in unserem Haus gut zurechtfinden
  • Wir haben uns der qualifizierten Fort-, Aus- und Weiterbildung unser Mitarbeiter verschrieben: Im medizinischen Bereich aber auch in allen anderen Berufsfeldern im Klinikum ermöglichen wir Ihnen beruflich auf dem neuesten Stand zu bleiben
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wir bieten individuelle Arbeitszeitmodelle, gleitende Arbeitszeiten, eine Betreuung am Buß- und Bettag u.v.m.. Krippenplätze für Ihre Kleinen in unserer angeschlossenen Krippe MarienKäfer machen es ebenso leichter, alle Herausforderungen des Familienlebens zu meistern.
  • Gesundheit und betriebliches Gesundheitsmanagement: Ob klinikeigene Kurse wie Rückenschule oder Pilates oder weitere Angebote zur Erhaltung der Gesundheit.
  • Feiern und Geselligkeit: Wer Tag für Tag Herausforderungen meistert und für andere Menschen sorgt, muss sich auch Auszeiten gönnen - wir bringen das #teamKSM gerne zusammen z.B. bei Sommerfesten und Weihnachtsfeiern 
  • Weiter Vergünstigungen wie 
    • Jobrad: E-Bikes und Fahrräder kostengünstig und arbeitgebergefördert leasen
    • Mitarbeiterbonus für die Gewinnung neuer Mitarbeiter
    • Vergünstigte Arzneimittel in der Klinikapotheke
    • Attraktive Einkaufsrabatte bei regionalen Unternehmen und Online-Shops
    • Gesundheits- und Impfberatung
    • Psychosoziale Unterstützung durch unser PSU Peer-Team und unsere Klinik-Seelsorger