Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mein spezialisiertes Team und ich haben den Anspruch, Sie in der gesamten Breite des Fachgebiets der Frauenheilkunde und Geburtshilfe nach den neuesten Erkenntnissen zu beraten und zu behandeln. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Schwerpunkten, den zertifizierten Zentren und den Kompetenzen der Klinik.

Ob bei Kinderwunsch, Schwangerschaft, gutartigen oder bösartigen Erkrankungen ist es uns sehr wichtig, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Unsere eigene wissenschaftliche Arbeit als auch unsere fachliche Orientierung an national und international anerkannten Leitlinien ermöglicht, dass neueste und klinisch-relevante wissenschaftliche Innovationen unseren Patientinnen zugutekommen.

Die Amberger Frauenklinik verfügt über das Mutter-Kind Zentrum (Perinatalzentrum) der höchsten Versorgungsstufe, das interdisziplinäre Brustzentrum, das Zentrum für gynäkologische Tumorerkrankungen (beide zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft ) als auch das Endometriosezentrum (zertifiziert durch die Stiftung Endometrioseforschung, Europäische Endometriose- Liga und die Endometriosevereinigung Deutschland e.V. ).

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Papathemelis
Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 

 

Ihr Kontakt

Klinikum St. Marien Amberg
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Chefarzt PD Dr. med. Thomas Papathemelis
Mariahilfbergweg 7
92224 Amberg

Sekretariat
T: +49 9621 38-1372
F: +49 9621 38-1358

E-Mail schreiben

Station und Pflege

Station E2
T: +49 9621 38-1387

Zu den Stationen