Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Unsere Aufgabe als zentrales Institut ist es, mit Einsatz modernster Geräte für Sie eine schnelle und sichere Diagnose zu stellen, um auf dieser Basis das bestmögliche Ergebnis für Ihre weitere Behandlung zu erzielen.
Unsere Mitarbeitenden sind verantwortlich für die zeitnahe Durchführung und Befundung konventioneller Röntgenuntersuchungen einschließlich Mammographien, Computertomographien, Kernspintomographien, Durchleuchtungsuntersuchungen und Angiographien. Weiterhin bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an interventionell-radiologischen Therapieverfahren im CT, dem MRT sowie der Angiographie an. Pro Jahr führen wir mehr als 65.000 Untersuchungen in der gesamten Bandbreite der modernen Radiologie einschließlich Neuroradiologie und Kinderradiologie durch.

Wir sind Ärzte und verstehen daher Ihre Sorge um Ihre Gesundheit. Eine zeitgemäße und effiziente Untersuchung sowie ein zeitnaher und genauer Befund sind uns daher wichtig.

Wir sind:
• erfahrene Fachärzte und Oberärzte
• Weiterbildungsassistenten
• Seit 2003 nach KTQ-Norm zertifiziert
• Zertifizierte Spezialisten für Herzbildgebung, Interventionelle Radiologie, Muskuloskelettale Bildgebung, Neuroradiologie und Prostata-Bildgebung

Prof. Dr. med. Christian Ritter
Chefarzt des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Ihr Kontakt

Klinikum St. Marien Amberg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Chefarzt Prof. Dr. med. Christian Ritter
Mariahilfbergweg 7
92224 Amberg

Sekretariat
T: +49 9621 38-1411
F: +49 9621 38-1592

E-Mail schreiben

14

Feb

14.02.2023, 19:30 - 21:00 Uhr | Großer Rathaussaal Amberg

Gesundheitsforum - Blick ins Herz – bildgebende Verfahren in der Radiologie

In seinem Vortag gibt Prof. Dr. med. Christian Ritter einen Überblick über die Methoden und deren Einsatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.