DER PFLEGE- UND FUNKTIONSDIENST

Leistungen

Der Pflegedienst im Klinikum St. Marien ist so organisiert, dass durch die eindeutige Zuordnung einer bestimmten Anzahl von Patienten zu einer Pflegekraft eine ganzheitliche Pflege möglich wird. Eine Pflegefachkraft übernimmt während ihres Dienstes umfassend, individuell und allein verantwortlich die pflegerische Versorgung ihrer jeweiligen Patienten. Bei der Neuaufnahme eines Patienten ist eine Pflegefachkraft von Anfang an für den Patienten zuständig. Dies bedeutet, dass er und seine Angehörigen schon zu diesem Zeitpunkt eine Bezugsperson haben, zu der sie Vertrauten fassen können.

Unsere Pflegefachkräfte sind in verschiedensten Bereichen des Klinikums eingesetzt, haben eine fundierte Ausbildung sowie fachspezifische Weiterbildungen, Zusatzqualifikationen und Spezialisierungen. Somit ist eine hochqualifizierte Patientenversorgung gewährleistet.

Gemeinsam mit der Pflegeüberleitung, dem Krankenhaussozialdienst und dem ärztlichen Dienst übernehmen die Pflegekräfte auf unseren Stationen die Verantwortung dafür, dass auch die nachstationäre Betreuung so früh wie möglich geplant und sichergestellt wird. Durch unser patientenorientiertes Pflegeverständnis ist es uns wichtig, Sie über den Krankenhausaufenthalt hinaus gut versorgt zu wissen.

Spezial Angebote der Pflege:

  • Babymassagen und -schwimmen   www.plantschzeit.de
  • Diabetesberatung
  • Ernährungsberatung
  • Hygienemanagement
  • Kinästhetik
  • Peer Tutoren Kinästhetics
  • Onkologische Pflege
  • Palliativpflege
  • Schluckstörungen
  • Schmerzmanagement
  • Still- und Laktationsberatung
  • Yoga vor und nach der Geburt
  • Stomapflege
  • Sturzvorbeugung
  • Rehabilitation und Pflegeüberleitung
  • Wundmanagement




Downloads

Demenz
Informationsbroschüre für Patienten und Angehörige

Ehrenamtliche Helfer gesucht!
Hilfe für demenzkranke Patienten!

Stillberatung
Elterninformation

Sturzprophylaxe Informationen
Vermeidung von Stürzen