ONKOLOGISCHES ZENTRUM ST. MARIEN AMBERG

Selbsthilfegruppen

 

Liebe Patientinnen/Patienten,
liebe Angehörige,

 

Die Diagnose Krebs trifft Betroffene und Angehörige wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Von heute auf morgen geraten sie in einem Strudel aus Klinik-Routinen und rechtlichen wie sozialen Notwendigkeiten.


Gerade gegenüber Angehörigen, aber auch gegenüber engen Freunden haben Krebspatienten oft Mühe, ehrlich ihre Gedanken und Gefühle zu äußern. Hier kann ein Austausch mit Menschen, die ebenfalls an Krebs erkrankt sind, befreiend wirken. Zu sehen, dass andere Patienten oft ähnliche Erfahrungen machen, gibt den Patienten Mut und Zuversicht im Kampf gegen den Krebs.


Auf der nachfolgenden Seite finden Sie alle wichtigen Kontaktstellen und Informationen rund um das Thema Selbsthilfe:

 

Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Amberg
Kontaktstellenleitung: Kerstin Bauer, Diplom Sozialpädagogin
Tel 09621/101399
Fax 09621/107399
kerstin.bauer@amberg.de
Spitalgraben 3
Erdgeschoss, Zimmer Nr. 05
92224 Amberg

Mehr Infos gibt's hier

 

Selbsthilfegruppe "Von Frau zu Frau" Amberg
Brustkrebs und gynäkologische Tumorerkrankungen
Kontakt: Brigitta Schöner
Tel 09621/64-488

 

 

 

Selbsthilfegruppe Amberg 2
Gemischte Gruppe Amberg
Cornelia Lochner
Tel 09621/ 705856

 

Deutsche ILCO Selbsthilfegruppe Amberg
Selbsthilfeorganisation für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs sowie deren Angehörige.
https://www.ilco.de/
Kontakt: Kerstin Kirchhofer
09433/202790
Ilcogruppe.amberg@gmail.com

 

 

 

Procas Prostata-Carcinom-Selbsthilfegruppe e.V.
Karlheinz Offenbeck

 

Plattformen zum Thema Leukämie

Kommunikationsplattform Chronische Leukämie

Deutsche CML-Allianz