SCHMERZAMBULANZ

Willkommen in der Schmerztherapie



Ich begrüße Sie ganz herzlich in der Schmerztherapie am Klinikum St. Marien Amberg.

Wir behandeln sowohl Patienten mit chronischen Schmerzen als auch Patienten mit sehr starken Schmerzen, etwa bei Tumorerkrankungen.
Durch die Spezialisierung auf Schmerzerkrankungen ist es uns möglich, dass wir uns ausreichend Zeit für Ihre Beschwerden und Ihre Krankengeschichte nehmen und Sie dann entsprechend den neuesten Erkenntnissen und Leitlinien behandeln. Dabei ist uns die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen wie auch den anderen Abteilungen des Klinikums ein wichtiges Anliegen.

Unser Behandlungsspektrum umfasst:

  • chronische muskuloskelettale Schmerzen, z.B. bei Arthrosen, rheumatischen Erkrankungen, Fibromyalgie, Wirbelsäulenerkrankungen
  • Nervenschmerzen nach Verletzungen, Infektionen und durch toxische Substanzen, auch Radikulopathien, Postzosterneuralgien
  • Migräne, Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • zentrale Schmerzen, Ischämieschmerzen, Spastikschmerzen
  • Tumorschmerzen und
  • chronische Schmerzen unklarer Ursache


Neben der Behandlungsmöglichkeit in unserer Ambulanz bieten wir multimodale Schmerztherapie im Rahmen unserer Tagesklinik und auch mit stationärer Aufnahme an.

Dr. med. Ursula Kleine
Leiterin der Schmerztherapie