KLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

Integrative Wochenbettpflege



Integrative Wochenbettpflege bedeutet ganzheitliche patientenorientierte Pflege. Das Ziel ist es, Mutter, Vater und Kind so wenigen Trennungen wie nötig auszusetzen.

Die jungen Mütter und die Neugeborenen auf der Station werden von Ärztinnen, Ärzten, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Hebammen und Stillberaterinnen betreut.
Wir sind der Auffassung, dass Neugeborene zu ihren Müttern gehören und allein diesen die Versorgung ihrer Kinder gebührt. Wir unterstützen sie dabei und stehen ihnen immer hilfreich zur Seite, falls sie unsere Hilfe benötigen, vor allem auch beim Stillen.
Wir möchten die Mutter-Kind-Beziehung fördern und den Eltern die größtmögliche Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern bis hin zur Entlassung aus der Klinik geben.
Wir befürworten das 24-Stunden-Rooming-in und bestätigen die Eltern darin, ihre Kinder immer bei sich zu haben. Dadurch lernen sie ihr Kind und sich selbst in ihrer neuen Aufgabe als Mutter besser kennen und sind somit besser auf zu Hause vorbereitet.

Unsere Stationsphilosophie

Unser Ziel ist es, die Kompetenz der Mutter und des Vaters zu stärken durch Anleitung und Beratung.

Downloads

Geboren werden...
Elterninformation zur Geburt

Stillberatung
Elterninformation