GESUNDHEITSZENTRUM ST. MARIEN

Praxis für Hämatologie und Internistische Onkologie am Gesundheitszentrum 


Herzlich Willkommen in der Praxis für Hämatologie und Internistische Onkologie am Gesundheitszentrum St. Marien!
Die Schwerpunkte unserer Praxis sind die Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorerkrankungen und Krankheiten des blutbildenden Systems (Anämien, Leukämien, bösartige Erkrankungen der Lymphknoten). Ein weiteres Spezialgebiet ist die Diagnose und Therapie von Blutgerinnungsstörungen. 

Wir stehen in enger Zusammenarbeit mit Hausärzten, Fachärzten und Krankenhäusern. Somit können wir für eine umfassende und kompetente Betreuung unserer Patienten sorgen – von der Abklärung und Behandlung einer bösartigen Erkrankung bis zur Nachsorge. Der besondere Vorteil von Behandlungen am Gesundheitszentrum St. Marien: Sie können weitgehend ambulant durchgeführt werden, so dass die Patienten in ihrer häuslichen Umgebung bleiben. Das entlastet und trägt zum Erhalt der Lebensqualität bei.


Die Praxis im Überblick:

Schwerpunkte 
  • ambulante Immun- und Chemotherapie
  • begleitende Therapien wie: Schmerztherapie, Bluttransfusionen, Ernährungstherapie, Hormontherapie
  • Diagnostik von gut- und bösartigen Bluterkrankungen und Gerinnungstörungen
Zu den Leistungen
Spezialbereiche
Kooperationspartner des Onkologischen Zentrum St. Marien:
Kooperationspartner im Kompetenznetz Maligner Lymphome:
Team
  • Ärzte: 2
  • Pflege: 3
  • Medizinische Fachangestellte (MFA): 4
  • Sekretariat: 1
  • Studienassistentinnen: 2
Zum Ärzte-Team
Kontakt
Telefon: 09621/38-1637
E-Mail: weikersthal.ludwig(at)gesundheitszentrum.klinikum-amberg.de
 
Zu Kontakt

Qualitätszertifikat



TÜV SÜD zertifizierter Qualitätsstandard nach ISO 9001:2008