MELDUNGEN

06.09.2019
Klinikum beteiligt sich an Bayerischer Demenzwoche
Jeder Dritte der über 90-Jährigen weist demenzielle Symptome auf. Dazu gehören u.a. Gedächtnis- oder Orientierungsstörungen sowie eine verminderte Auffassungsgabe und Lernfähigkeit. Demenz kommt schleichend.

Mehr als 240.000 Menschen in Bayern leben derzeit mit einer Demenzerkrankung – die Tendenz ist steigend. So soll sich die Zahl laut WHO bis 2030 auf 300.000 Betroffene erhöhen. Der Umgang mit Demenzkranken ist für die Angehörigen und das Umfeld eine sehr große Herausforderung. Gefordert ist viel Geduld. Die Lebensbedingungen von Demenzkranken und deren Angehörigen zu verbessern sowie für das Thema zu sensibilisieren ist das Ziel der ersten Bayerischen Demenzwoche.

Auch das Klinikum St. Marien Amberg möchte in dieser Woche auf das Thema aufmerksam machen. Dr. Jens Trögner, Chefarzt der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation, informiert bereits am Gesundheitstag, den 15. September 2019, im Landratsamt Amberg zum Thema „Als Oma seltsam wurde – Vergesslichkeit oder Demenz? Frühzeichen von Demenz erkennen und akzeptieren".

Zusätzlich lädt das Klinikum am Montag, den 16. September 2019, von 12-16 Uhr im Foyer zu einem Mitmach-Aktionstag ein. Im Fokus stehen Tipps und Tricks rund um die Themen Wahrnehmung und Achtsamkeit sowie Bewegung und Umgebungsgestaltung. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle in der Betreuung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Dazu wird es ebenfalls Informationen geben. Alle Interessierten sind zu diesem Aktionstag herzlich zum Mitmachen und natürlich auch zum Probieren eingeladen.


Meldungen

18.09.2019
Kinder möchten Kindern helfen
Ein Fernsehbericht über ein krankes Kind und dessen Familie in schlechten sozialen Verhältnissen beschäftigte die 7-jährige Sophia lange Zeit. Am liebsten hätte sie dem Kind Spielsachen geschickt. Sophia kam zu dem Schluss, dass es ganz sicher auch in ihrer Gegend kranke und hilfsbedürftige Kinder gibt. Durch Zeitungsartikel und über das Internet fand sie das Kinderpalliativteam Ostbayern. 17.09.2019
Letzte Chance für SingingWitt-Konzert
Letzte Chance auf einen kurzweiligen Abend! Am Freitag, den 20. September 2019, begeistern ca. 60 Sängerinnen und Sänger – alle sind Mitarbeiter der Witt-Gruppe - im Amberger Congress Centrum. Bereits zum zweiten Mal gastiert der SingingWitt-Chor für ein Benefizkonzert in Amberg. Die Einnahmen des Konzerts kommen dem Förderverein für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg, kurz FLIKA, zugute.

Veranstaltungen

24.09.2019
Stilltreff
Datum: 24.09.2019
Zeit: 10 Uhr - 12 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 24.09.2019
Elterninformationsabend Geburt
Datum: 24.09.2019
Zeit: 19 Uhr
Ort: Speisesaal des Klinikums

Der Informationsabend ist kostenlos