Willkommen im Perinatalzentrum Nordostbayern Amberg-Weiden

Das Perinatalzentrum

 

 

Liebe (werdende) Eltern,

die Spezialisten unseres Perinatalzentrums (PNZ) sorgen vor, während und nach der Geburt für Mutter und Kind und bieten Ihnen in jeder Situation die bestmögliche Betreuung. Unsere spezialisierten Geburtshelfer (Schwerpunkt Geburtshilfe und Perinatalmedizin) und Kinderärzte (Schwerpunkt Neonatologie) geben Ihnen auch bei einer Risikoschwangerschaft die Sicherheit und Geborgenheit, die Sie und Ihr Kind brauchen. Durch sorgfältige Diagnostik wird die Geburt Ihres Kindes optimal geplant, Ihr Kind wird schonend zur Welt gebracht und sofort von den bereits anwesenden Kinderärzten behandelt.

Unsere Experten sind auch für die Betreuung von extremen Frühgeburten ausgebildet: Im Perinatalzentrum Nordostbayern Amberg-Weiden, einem PNZ der höchsten Stufe, hat Ihr Neugeborenes bereits ab der abgeschlossenen 24. Schwangerschaftswoche eine gute Chance, gesund zu überleben.

Gott sei Dank kommen so frühe Geburten nur selten vor. Aber auch wenn alles normal läuft, gibt die Kompetenz des PNZ Sicherheit. Notfälle während einer Geburt sind selten vorauszusehen. Deshalb ist es ein beruhigendes Gefühl, zu wissen, dass, falls nötig, Ihr Kind innerhalb weniger Minuten von unseren erfahrenen Geburtshelfern zur Welt gebracht und von den anwesenden spezialisierten Kinderärzten optimal behandelt werden kann.

Die Voraussetzungen für ein PNZ der höchsten Stufe sind sehr streng. Entscheidend sind die unmittelbare Nachbarschaft von Kreißsaal und neonatologischer Intensivstation und die Rund-um-die-Uhr-Präsenz von Experten. Spezialisten des Klinikums St. Marien und des Weidener Klinikums erarbeiten gemeinsam für jede Patientin und jedes Kind die beste Behandlung nach dem aktuellen Stand der Medizin – um Neugeborenen mit den schwersten Startbedingungen die größtmöglichen Chancen und damit eine optimale Versorgung in der Region zu gewährleisten.

Gerade in schwierigen Situationen geben wir uns umso mehr Mühe, damit die erste Zeit mit Ihrem Neugeborenen so ist, wie Sie es sich wünschen. Sie können natürlich so viel Zeit wie möglich mit Ihrem Kind verbringen, es streicheln und Körperkontakt haben. Außerdem fördern unsere ausgebildeten Stillberaterinnen das Stillen auch kleinster Kinder. Wenn nötig bekommen Sie von unseren speziell ausgebildeten Psychologen bei seelischen Belastungen emotionale Hilfe und Unterstützung.

Natürlich stehen Ihnen die Fachleute unseres PNZ auch während der Schwangerschaft zur Verfügung: Wenn Vorgeschichte oder Vorsorgeuntersuchungen auf ein erhöhtes Schwangerschaftsrisiko hinweisen, betreuen unsere Gynäkologen Sie in Absprache mit Ihrem Frauenarzt während Ihrer Schwangerschaft.

Ihr Wohl und das Wohl Ihres Kindes liegen uns sehr am Herzen. Unsere Gynäkologen, Kinderärzte,  Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Hebammen und Stillberaterinnen sorgen dafür, dass Ihre Schwangerschaft, die Entbindung und die erste Zeit mit Ihrem Neugeborenen so komplikationslos wie möglich verlaufen – damit Ihr Baby den optimalen Start ins Leben bekommt.

Wir bieten Ihnen die bestmögliche Betreuung – nicht nur für Mutter und Kind, sondern für Ihre ganze Familie. Dafür arbeiten alle beteiligten Berufsgruppen von der Diagnostik vor der Geburt, über die Entbindung bis hin zur Versorgung Ihres Babys nach der Geburt eng zusammen.

 

Prof. Dr. Anton Scharl, Zentrumsleiter