DIE ABTEILUNG FÜR PHYSIKALISCHE THERAPIE

Die Abteilung für Physikalische Therapie

Die Abteilung für Physikalische Therapie


"Bewegung ist Leben und ohne Bewegung findet Leben nicht statt.“
(Moshe Feldenkrais)

Als Leiter der Abteilung für Physiotherapie und physikalische Therapie möchte ich Ihnen unsere physikalische Therapie und unsere differenzierten Behandlungsmethoden vorstellen. Hier finden Sie Informationen zu den Räumlichkeiten unserer Abteilung, zum medizinischen Leistungsspektrum sowie zum Ablauf der ambulanten und stationären Behandlung.

Dr. med. Helmut Dirschedl
Ärztlicher Leiter der physikalischen Therapie

Im Überblick:

Schwerpunkte 
  • Physiotherapeutischen und physikalische Behandlung von Patienten aller Hauptabteilungen des Klinikums
Zu den Leistungen
Ausstattung
Die physikalische Therapie, auch Bäderabteilung genannt, wurde 1993 umgebaut. Auf ca. 800 qm ist die Abteilung mit den modernsten Geräten ausgestattet:
  • Stangerbad
  • Sprudelbad
  • Zwei- /Vierzellenbad
  • Sämtliche Bäder sind mit behindertengerechten Hebeliftern ausgestattet
  • Inhalation
  • Gymnastikraum mit 60 qm Fläche
  • Therapie Master zur Teilkörperaufhängung und Sling Exercise Therapy (SET); TRX
  • 10 Therapieliegen, davon 4 mit Rotlichstrahlern ausgestattet
  • Komplette Bandbreite der Elektrotherapie
  • Hivamat
  • Peloidfango
  • Integratives therapeutisches Klettern (ITK)
Team
  • Ärzte: 1
  • Physiotherapeuten: 16
  • Masseure und med. Bademeister: 6
Zum Team

Die Abteilung im Haus finden