DIE ABTEILUNG FÜR PHYSIKALISCHE THERAPIE

Physiotherapie und Physikalische Therapie

Die Abteilung Physikalische Therapie betreut die Patienten aller Hauptabteilungen unseres Hauses und führt jährlich ca. 70.000 Anwendungen durch.
Indikationen für Anwendungen in der physikalischen Therapie sind Schmerzen, Funktions- und Aktivitätseinschränkungen. Nach ärztlicher Anordnung und einem fundierten Befund wird die individuelle Therapie festgelegt. Durch unterschiedliche Maßnahmen und Techniken gilt es, die Wahrnehmung für die eigenen Stärken und Schwächen zu fördern und Selbstheilungskräfte des Patienten zu aktivieren. Unsere Abteilung zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Methoden und Techniken der modernen Physiotherapie und physikalischen Therapie aus, die fachgerecht angewendet, dem weiteren Wohl des Patienten dienlich und einer schnellen Genesung zuträglich sind.

  • Beckenbodentraining nach verschiedenen Konzepten:
    BEBO, PhysioPelvica, Tanzberger und Wabaska 
  • Bobath Therapie
  • Brügger
  • CPM: Spezielle Techniken bei cranio mandibulären Dysfunktionen
  • FDM
  • Kinesiotaping
  • ITK (integratives therapeutisches Klettern)
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Manuelle Therapie
  • Mc Kenzie
  • PNF
  • Physikalische Anwendungen in der Bäderabteilung
    (Elektrotherapie, Stangenbäder, Wärmebehandlung mittels Fango oder Rotlicht, heiße Rolle)
  • Sling Trainings Therapie (STT) und Sling Exercise Therapy (SET)
  • Sportphysiotherapie
  • Triggerpunkt Therapie