DAS INSTITUT FÜR DIAGNOSTISCHE UND INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE

Kernspintomographie



Mit der Kernspintomographie werden ohne jegliche Strahlenbelastung Bilder der entsprechenden Organregion(en) angefertigt. Die Untersuchung wird auch als Magnetresonanztomographie, kurz MRT, bezeichnet. Die Bildgebung beruht, stark vereinfacht ausgedrückt, auf einer Darstellung der Wasserstoffkonzentration im Körpergewebe. Prinzipiell kann damit jede Körperregion untersucht werden. Ob für den jeweiligen Patienten eine Computertomographie oder eine Kernspintomographie angezeigt ist, hängt von der Erkrankung und vom zu untersuchenden Organ ab.

Kernspintomographie der Lendenwirbelsäule


 

  Die Bilder zeigen einen Vorfall der Bandscheibe zwischen dem 3. und 4. Lendenwirbelkörper.
Der Bandscheibenvorfall führte zu einer schmerzhaften Reizung der angrenzenden Nerven

Kernspintomographie des Gehirns

Nachweis einer kontrastmittelanreichernden Geschwulst im linken Kleinhirnbrückenwinkel, die zu Ohrgeräuschen und einer Hörminderung links geführt hatte. Die Operation ergab einen gutartigen, vom Hörnerv ausgehenden Tumor, ein so genanntes Akustikusneurinom.


 
 

Kernspintomographie der Becken-, Beingefäße



Nichtinvasive kontrastmittelunterstützte MR-Angiographie mit Abbildung eines langstreckigen Verschlusses der rechten Oberschenkelschlagader.

Kernspintomographie der Kopf-, Halsgefäße



Nichtinvasive kontrastmittelunterstützte MR-Angiographie mit unauffälliger Darstellung der Halsgefäße und der Schlagadern im Gehirn.

Kernspintomographie des Herzens


25-jähriger Mann mit einer Herzmuskelentzündung (Myocarditis).
Die gesunde Muskulatur der Herzscheidewand (weißer Pfeil) zeigt eine gleichmäßig dunkle Signalintensität.
In der Seitenwand der linken Hauptkammer (LV) zeigen sich zahlreiche kleine Entzündungsherde (schwarze Pfeilspitzen).



71-jährige Frau nach einem Herzinfarkt.
Im Bereich der Vorderwand zeigt sich die Infarktnarbe (weiße Pfeile) nach einem Infarkt.
In der Herzkammer findet sich ein großes Blutgerinsel, ein signalarmer Thrombus (T).

Downloads

Kernspintomographie des Herzens
Informationsflyer

Veranstaltungen

10.11.2020
Stilltreff
Datum: 10.11.2020
Zeit: 10 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 10.11.2020
Telefon-Ratgeber Gesundheit
Dienstag, 10. November 2020
10.00 bis 18.00 Uhr
„Herzwochen 2020 – Das schwache Herz"