KLINIK FÜR NEUROLOGIE

Parkinsonsyndrome

  • Überprüfung der Diagnose „Parkinsonsyndrom“ durch L-Dopa- und Apomorphin-Test, weiterhin unter Zuhilfenahme von radiologischer und sonografischer Verfahren
  • Optimierung der medikamentösen Einstellung bei Auftreten von Komplikationen
  • Überprüfung der Indikation für modernste Verfahren zur kontinuierlichen dopaminergen Stimulation (Pumpen-Systeme)