KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I

Herzrhythmusstörungen

Es gibt verschiedene Arten von Herzrhythmusstörungen unterschiedlicher Gefährlichkeit. Diese reichen von harmlosem Stolpern und Aussetzern über gutartiges Herzrasen bis hin zum Herzstillstand und Kammerflimmern. Ebenso vielfältig sind die Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten. Sie umfassen verschiedenen Formen des EKG und der elektrophysiologischen Untersuchung, medikamentöse Therapien bis hin zur Verödung und damit z. T. Heilung mithilfe hochmoderner Computer- und Kathetersysteme und dem Schutz vor dem plötzlichen Herztod durch implantierbare Defibrillatoren.

 

Was zeichnet unsere Klinik aus?
- Wir verfügen über ein Team hocherfahrener Elektrophysiologen mit langjähriger
Erfahrung bei der Diagnose und Therapie von Herzrhythmusstörungen
- eine hochmoderne technische Ausstattung

 

Welche Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bieten wir für dieses Krankheitsbild an?
- 12-Kanal-Ruhe- und -Belastungs-EKG
- Langzeit-EKG bis zu 7 Tagen und Möglichkeit der 24-Stunden-12-Kanal-Aufzeichnung
- Implantation von Ereignisrekordern
- Abklärung unklarer Bewusstlosigkeit (Synkopen) einschließlich Kreislauftestung (Kipptisch)
- Umfassende Beratung und Behandlung von Vorhofflimmern
- Elektroschocktherapie von Vorhofflimmern
- Medikamententestungen zur bedarfsgerechten Therapie von Vorhofflimmern (Pill in the pocket-Konzept)
- elektrophysiologische Untersuchung
- Verödung (Ablation) sämtlicher Herzrhythmusstörungen mit Schwerpunkt auf der Behandlung von Vorhofflimmern und ventrikulären Tachykardien
- Einsatz modernster Verfahren (3D-elektroanatomisches Mappingsystem) zur Lokalisation von Herzrhythmusstörungen und zur Einsparung von Röntgenstrahlen
- Verordnung tragbarer Defibrillatoren (Defi-Weste)
- Implantation aller Arten von Geräten zur Behandlung zu langsamer (Herzschrittmacher, incl. kabelloser), zu schneller Herzrhythmusstörungen (Defibrillatoren, incl. subcutaner) und der Herzschwäche (kardiale Resynchronisation)
- ambulante Nachsorgen von Herzschrittmachern (KV-Ermächtigung) und Ereignisrekordern
- Testung auf Ionenkanalerkrankungen
- Akutbehandlung jeglicher Arten von Herzrhythmusstörungen