DIE KLINIK FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Pädiatrische Palliativmedizin

In Deutschland leben etwa 23 000 Kinder und Jugendliche mit unheilbaren, zum Tode führenden Krankheiten. Jährlich sterben ca. 5000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an einer solchen Erkrankung, allein in Bayern über 700. Für sterbende Kinder und ihre Familien fehlte bisher ein palliativmedizinisches Betreuungskonzept, welches insbesondere dem größten Wunsch betroffener Kinder Rechnung trägt: möglichst viel Zeit zuhause bei ihren Eltern und Geschwistern verbringen zu können.
Ein multiprofessionelles, speziell ausgebildetes Team aus Kinderkrankenschwestern, Kinderärzten und Sozialarbeitern (SAPPV-Team) betreut diese Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien in der Lebensendphase im häuslichen Umfeld.

Ansprechpartner:
CA Dr. med. A. Fiedler,
Ltd. OA Dr. med. A. Schnelke,
OA Dr. med. J. Keppler

Zu den Sprechzeiten