KLINIK FÜR ANÄSTHESIOLOGIE UND OPERATIVE INTENSIVMEDIZIN

Leistungen

Anästhesie


Die Mitarbeiter unserer Klinik erbringen die anästhesiologischen Leistungen für alle Patienten des Klinikums an verschiedenen Arbeitsplätzen des Klinikums, unter anderem im Zentral-OP, in den dezentralen Untersuchungs- und Eingriffsräumen, im Kreißsaal und in der Notaufnahme. Zu unseren anästhesiologischen Leistungen und Schwerpunkten zählen:


• Sämtliche anerkannten Formen der Vollnarkose, der Analgosedierung sowie der Regionalanästhesie
• Präoperative anästhesiologische Visite in der Anästhesieambulanz
• Postoperative Betreuung im Aufwachraum
• Anästhesiologische Versorgung der Patienten des Perinatalzentrums sowie von Neugeborenen, Säuglingen, Kleinkindern und Kindern
• Anästhesiologische Versorgung der Patienten der Geriatrie und Alterstraumatologie
• Anästhesiologische Versorgung schwerstkranker Patienten
• Anästhesiologische Versorgung bei ambulanten Operationen
• Geburtshilfliche Periduralanästhesie zur Schmerzlinderung bei Geburt (PDA)
• Thorakale Periduralanästhesie bei bestimmten thorakalen und abdominellen Operationen
• Sonografisch assistierte Anlage von Nervenblockaden, zentralvenösen und ggf. arteriellen Gefäßzugängen
• Erweitertes hämodynamisches Monitoring incl. Tranösophagealer Sonografie
• Anästhesiologischer Konsildienst
• Transfusionsmedizinischer und hämostaseologischer Konsildienst
• OP-Koordination

 

Intensivmedizin


Auf der anästhesiologisch geführten Intensiv- und der Intermediate-Care-Station G2 behandeln die Mitarbeiter unserer Klinik schwer kranke und schwer verletzte erwachsene Patienten aller Fachrichtungen mit Schwerpunkt auf perioperativen, polytraumatisierten und neurologischen Patienten.
Zu unseren intensivmedizinischen Leistungen und Schwerpunkten zählen:


• Sämtliche anerkannten diagnostischen und therapeutischen intensivmedizinischen Methoden
• Antibiotic Stewardship
• Differenzierte Beatmungsformen incl. proportional unterstützter Spontanatmung
• Differenziertes Delirmanagement
• Initiierung einer Extrakorporalen Lungen- und Kreislaufunterstützung zur Abwendung perakuter Lebensgefahr mit Weiterversorgung am ECMO-Zentrum des Universitätsklinikums Regensburg
• Enge Zusammenarbeit mit dem Klinischen Ethikkomitee und der Klinikseelsorge
• Palliativmedizinische Begleitung von Patienten und deren Familien am Lebensende

 

Notfallmedizin


Die Mitarbeiter unserer Klinik prägen die notfallmedizinische Versorgung des Klinikums sowie der Region.
Zu unseren notfallmedizinischen Leistungen und Schwerpunkten zählen:


• Innerklinischer Reanimationsdienst
• Anästhesiologische Versorgung in den Schockräumen
• Bodengebundener Notarztdienst in Stadt und Landkreis Amberg
• Luftgebundener Notarztdienst am Rettungshubschrauber Christoph 80

 

Akutschmerzmedizin


Die Mitarbeiter unserer Klinik versorgen alle Patienten mit und nach regionalanästhesiologischen Katheterverfahren und sind konsiliarischer Ansprechpartner für sämtliche Patienten des Klinikums mit akuten Schmerzproblemen.
Zu unseren akutschmerzmedizinischen Leistungen und Schwerpunkten zählen:


• Postoperative Visite aller Patienten mit einliegenden und nach Entfernung von Schmerzkathetern
• Akutschmerzmedizinischer Konsildienst