MELDUNGEN

09.10.2015
Nächster "Ratgeber Gesundheit": Verengung verursacht Rückenschmerzen
Starke Rückenschmerzen, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Beinen und im Gesäße - das alles können Anzeichen für eine Verengung des Wirbelkanals sein.

Alles zu Ursachen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten bei dieser Erkrankung erfahren Interessierte beim nächsten „Ratgeber Gesundheit“ am Dienstag, den 13. Oktober 2015, ab 18 Uhr im Kolpinghaus in Auerbach.

Referent ist Priv.-Doz. Dr. Richard Megele, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie. Nach seinem Vortrag steht Priv.-Doz. Dr. Megele gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenlos.




Meldungen

30.11.2021
Klinikum passt Besuchsregelung an
Aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes hat das Klinikum St. Marien Amberg das Zugangs- und Testkonzept für Patienten, Besucher sowie die Mitarbeiter des Klinikums und aller Praxen des Gesundheitszentrums St. Marien angepasst. „Die Regelungen sind sehr umfangreich und beinhalten sowohl ein Testkonzept für sämtliche Bereiche als auch Zutrittsregelungen für alle Gruppen", erklärt Vorstand Manfred Wendl. „Das Klinikum setzt solch ein Konzept von Beginn an konsequent um. Auf Basis des neuen Infektionsschutzgesetzes haben wir dieses nun überarbeitet." 02.11.2021
„Bluthochdruck – stille, aber lauernde Gefahr“
Bluthochdruck gilt als „stiller Killer", doch viele Betroffene haben ihn ohne es zu wissen.
Laut dem Robert-Koch-Institut haben ca. 20 Millionen Menschen in Deutschland einen ärztlich diagnostizierten Bluthochdruck. Das entspricht etwa jedem dritten Erwachsenen.