MELDUNGEN

07.10.2019
Offene Sprechstunde mit Chefärzten
Der Darm zählt zu den wichtigsten Organen des Menschen, seine entscheidende Rolle bei der Gesunderhaltung des gesamten Organismus wurde jedoch lange unterschätzt. Aus diesem Grund steht die Info-Woche der Klinik Kompetenz Bayern eG dieses Jahr unter dem Motto „Darm - verschlungene Geheimnisse". Auch das Klinikum St. Marien Amberg beteiligt sich mit einer offenen „Chefarzt-Sprechstunde".

Das Spektrum der Darmerkrankungen ist breit. Besonders mit zunehmendem Alter steigt aber das Risiko an Darmkrebs zu erkranken. In Deutschland trifft diese Diagnose jedes Jahr 70.000 Menschen. Je früher Darmkrebs erkannt wird, desto besser stehen die Chancen auf Heilung. So entwickelt er sich meist langsam aus gutartigen Vorstufen, den sogenannten Polypen, heraus. Werden diese entfernt, kann Darmkrebs verhindert werden. Dennoch nehmen weiterhin nur weniger als 20 Prozent der in Frage kommenden Personen Vorsorgeuntersuchungen wie die Darmspiegelung wahr.

„Viele Menschen haben noch Vorbehalte gegen die Darmspiegelung und Ängste vor den Ergebnissen der Vorsorge. Hier wollen wir ansetzen, denn ausreichende Information ist die Grundlage des Vertrauens zwischen Arzt und Patient ", betont PD Dr. Marc Dauer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II am Klinikum St. Marien Amberg. „In diesem Jahr nutzen wir die KKB-Info-Woche zum Thema „Darm" für eine offene, fachübergreifende Sprechstunde. Wir nehmen uns gerne die Zeit in offener Runde Fragen zum Thema „Darmerkrankungen" zu beantworten", so Dr. Wolfram Schief, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie.

Doch auch selbst kann jeder etwas zur Vorbeugung beitragen – Stichwort „Ernährung". An diesem Tag gibt es nicht nur Gesundes aus unserer Klinikumsküche zum Probieren. Peter Fischer, Leiter der Klinik-Gastronomie, und Lilly Gaulard-Hirth, staatlich geprüfte Diätassistentin, geben zudem wichtige Informationen zum Thema Ernährung und Darmgesundheit.

Alle Interessierten sind herzlich zur offenen Sprechstunde eingeladen und können ihre Fragen in großer Runde stellen. Termin ist Mittwoch, der 16. Oktober 2019, von 16 bis 18 Uhr im Speisesaal des Klinikums. Die Teilnahme ist kostenlos.


Meldungen

10.10.2019
FOS Schüler informieren sich im Amberger Klinikum
Seit diesem Schuljahr 2019/2020 gibt es an der FOS und BOS Amberg den neuen Zweig Gesundheit. Insgesamt 36 Schülerinnen und Schüler besuchen diesen Zweig, aufgeteilt in zwei Klassen. Lerninhalte sind unter anderem unser Gesundheitssystem, wie funktioniert der menschliche Körper, welche Ursachen gibt es für häufig vorkommende Krankheiten. 08.10.2019
Ehrung für verdiente Mitarbeiter
„Nur die Mitarbeiter erhalten ein Unternehmen am Leben und jeder einzelne von Ihnen trägt einen wichtigen Teil dazu bei." Mit diesen Worten startete Verwaltungsratssvorsitzender, Oberbürgermeister Michael Cerny, die Ehrung und Verabschiedung von langjährigen Mitarbeitern. „Wir möchten uns bei Ihnen allen ganz herzlich für ihre Arbeit und all die Jahre im Klinikum bedanken", so Klinikumsvorstand Manfred Wendl.

Veranstaltungen

22.10.2019
Stilltreff
Datum: 22.10.2019
Zeit: 10 Uhr - 12 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 29.10.2019
Elterninformationsabend Geburt
Datum: 29.10.2019
Zeit: 19 Uhr
Ort: Speisesaal des Klinikums

Der Informationsabend ist kostenlos