13.09.2017
Ärzte und Fachpersonal
Patienten und Interessenten
Veranstaltungsreihe „Integrative Onkologie” Mehr innere Stärke durch Achtsamkeit
13.09.2017
18 - 20 Uhr

Mehr innere Stärke durch Achtsamkeit
F. Wiedemann, Bad Tölz

Bitte Ausschilderung im Klinikum folgen

 

Liebe Patientinnen und Patienten,
Liebe Angehörige,


wir laden Sie recht herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe „Integrative Onkologie am Klinikums St. Marien Amberg“ ein.

Wir möchten unseren Patienten zukünftig die Möglichkeit bieten, selbst im Kampf gegen den Krebs aktiv zu werden. Im Mittelpunkt steht dabei ein ganzheitlicher Behandlungs-ansatz, der sowohl körperliche, seelische als auch soziale Aspekte einer onkologischen Erkrankung berücksichtigt.

Dabei versteht sich die Integrative Onkologie als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin und Psychoonkologischen Beratung. Das auf Grundlage von zahlreichen klinischen Studien und Beobachtungsreihen und vielfachen Patientenwunsch erstellte Behandlungskonzept hat die Schwerpunkte Ernährung, Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung, der Naturheilkundlicher Verfahren sowie der Traditionellen Chinesischer Medizin und Kunst- und Gestalttherapie.
Ziel dieses Behandlungsangebotes ist es, bei unseren
Patienten, die Lebensqualität zu verbessern, die rezidiv-
und metastasenfreie Zeit zu verlängern und das
Immunsystem unserer Patienten zu stärken.

Wir freuen uns Ihnen mit den Informationsveranstaltungen einen Einblick in das geplante Behandlungsangebot der Integrativen Onkologie geben zu können und bitten
um Ihre Unterstützung.



Dr. L. Fischer von Weikersthal                
Klinischer Leiter
Onkologisches Zentrum        
  
Dr. H. Hollnberger
Ärztlicher Direktor
Administrativer Leiter
Onkologisches Zentrum


Infoflyer


Meldungen

15.01.2018
Auftakt zum Gesundheitsforum 2018: „Moderne Chirurgie am Gehirn“
Rund 7.000 Menschen erhalten in Deutschland jährlich die Diagnose "Gehirntumor" - Kinder sind dabei genauso betroffen, wie Erwachsene. Wichtig zu wissen: Nicht jeder Tumor ist bösartig. Wie die moderne Neurochirurgie helfen kann, darum geht es bei der Auftaktveranstaltung des Gesundheitsforums 2018 im Amberger Rathaus. Termin dafür ist Dienstag, der 23. Januar 2018, ab 19:30 Uhr. 01.01.2018
Neujahrsbaby Helena ist da
Nach dem Babyboom im Jahr 2017 mit erstmalig mehr als 1.500 Geburten, begrüßt das Klinikum auch an Neujahr sein erstes Baby: Helena heißt die junge Dame. Sie erblickte am Montagmorgen um 02:53 Uhr das Licht der Welt. Helena ist 46 Zentimeter groß und brachte bei der Geburt 2.000 Gramm auf die Waage...

Veranstaltungen

23.01.2018
Stilltreff
Datum: 23.01.2018
Zeit: 10 Uhr - 12 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 23.01.2018
Gesundheits Forum 2018
Dienstag, 23.01.18, 19.30 Uhr
„Moderne Chirurgie am Gehirn“
Großer Rathaussaal
Der Eintritt ist frei