11.09.2018
Koch-Azubi erntet Lorbeeren: Von Landkreis und Regierung ausgezeichnet
Drei Jahre lang hat er gelernt, gekocht und gearbeitet – alles für seinen Abschluss. Jetzt hat Dominik Kaspar ihn in der Tasche und darf sich offiziell „Koch“ nennen. Seine Ausbildung hat Dominik am Klinikum St. Marien Amberg gemacht, die Berufsschule am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Wiesau. Und weil er die Ausbildung sehr gut abgeschlossen hat, ist er von der Regierung der Oberpfalz nun für seinen hervorragenden Abschluss geehrt worden.

Obendrauf gab es vom Landkreis Tirschenreuth für den 19-Jährigen aus Rothsricht noch den Landkreispreis für besondere schulische Leistungen. „Da freut man sich schon“, sagt Dominik ganz bescheiden. Das Lob von seinem Chef Peter Fischer, dem Leiter der Gastronomie am Amberger Klinikum, fällt da schon ein bisschen dicker aus: „Für uns als Ausbildungsbetrieb ist das eine große Motivation: Die Auszeichnungen zeigen, dass wir auf jeden Fall viel richtig machen. Und Dominik hat die beiden Auszeichnungen wirklich verdient. Er weiß und kann unwahrscheinlich viel. Und dazu ist er auch immer nett, unkompliziert und immer gut gelaunt.“ Alles auch Gründe dafür, warum Dominik nach der Ausbildung auch vom Klinikum übernommen wurde.


Meldungen

21.09.2018
„Goldiges“ Jubiläumsbaby: Aurelia ist die 1000. Entbindung
Aurelia heißt sie – die kleine Madame, die jetzt bei der 1.000 Entbindung am Klinikum St. Marien Amberg auf die Welt gekommen ist. Den Namen hat die Mama ausgesucht, und der ist beim Nachwuchs von Familie Gottschalk aus Amberg auch Programm: Aurelia bedeutet nämlich „die Goldene“. Und ganz goldig kuschelt sich die Kleine auch bei ihrer Mama in den Arm. „Sie ist schon seit der Geburt so entspannt“, freut sich Mama Julia. 14.09.2018
Ausstellung im Klinikum: Doris Keilberth zeigt „Zartes in Pastellkreide“
„Zartes in Pastellkreide“. Unter diesem Titel stellt Doris Keilberth einige ihrer Werke im Klinikum aus. Zur Vernissage am Montag, den 24. September 2018, sind um 19:00 Uhr alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Bilder sind bis Ende November im Klinikum zu sehen. Mit der Ausstellung möchte Doris Keilberth andere Patienten, die auch an Krebs erkrankt sind, unterstützen. Deshalb spendet die Hobbymalerin den Erlös an die „Integrative Onkologie“ am Klinikum.

Veranstaltungen

25.09.2018
Stilltreff
Datum: 25.09.2018
Zeit: 10 Uhr - 12 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 25.09.2018
Elterninformationsabend Geburt
Datum: 25.09.2018
Zeit: 19 Uhr
Ort: Speisesaal des Klinikums

Der Informationsabend ist kostenlos