22.06.2018
Unterstützung für Kinderpalliativteam Ostbayern: Schreinerei Helldörfer spendet für kranke Kinder
Geld für den guten Zweck sammeln. Das tut Familie Helldörfer jedes Jahr. Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern organisiert sie deshalb alle Jahre wieder einen Weihnachtsmarkt bei ihrer Schreinerei in Pittersberg. Der Erlös der Standgebühren und zusätzliche Spenden gehen anschließend an Hilfsprojekte oder gemeinnützige Vereine. Das Geld, das diesmal dabei zusammengekommen ist, hat jetzt das Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien Amberg bekommen.

Den Spendenscheck in Höhe von 700 Euro haben Familie Helldörfer und ihre Mitarbeiter an Dr. Andreas Fiedler, Teammitglied des Kinderpalliativteams und Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg, übergeben. „Wir sammeln jedes Jahr sehr gerne Spenden“, so Daniela Helldörfer. „Wir freuen uns, wenn wir anderen, denen es nicht so gut geht, damit ein bisschen helfen können.“ „Und wir freuen uns über die Spenden“, so Dr. Fiedler. „Herzlichen Dank dafür. Damit können wir für die Kinder und Familien, die wir betreuen, viel Gutes tun.“


Meldungen

06.08.2018
Unterstützung für Kinderpalliativteam Ostbayern
Einen Beitrag für Kinder leisten. Das wollte Gerhard Koller von Automobile Koller zu seinem 60. Geburtstag. Damit sich keiner seiner Gäste Gedanken um die Geschenkeauswahl machen musste, schrieb er in seine Einladung, dass er sich ausschließlich Geldspenden für einen guten Zweck wünsche. Das Geld, das dabei zusammengekommen ist, hat jetzt das Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien Amberg bekommen. 03.08.2018
Klinik-Alltag hautnah erleben: Blick hinter die Kulissen im Klinikum
„Klinik (er)leben“ – unter diesem Motto steht in diesem Jahr ein Aktionstag der Klinik-Kompetenz-Bayern, kurz KKB, an dem sich jetzt auch das Klinikum St. Marien Amberg beteiligt hat. Im Rahmen dieser Kampagne öffnen bayerische Krankenhäuser ihre Türen für Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Ein Ziel dieser Aktion ist es, den Besuchern den Klinik-Alltag und die Abläufe in einem Krankenhaus anschaulich näher zu bringen. Klinikums- und auch KKB-Vorstand Manfred Wendl dazu: „Wir wollen der Öffentlichkeit mit diesem Blick hinter die Kulissen zeigen, was unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich leisten – und auch, wie sich die politischen Rahmenbedingungen auf den Alltag in den Krankenhäusern auswirken.“

Veranstaltungen

14.08.2018
Stilltreff
Datum: 14.08.2018
Zeit: 10 Uhr - 12 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 14.08.2018
Birth and Birthpreparation
Hospital tour:

14.Aug.2018

at 6pm