03.04.2018
Geldsegen trotz Regen - TELIS unterstützt FLIKA
Regional etwas für einen guten Zweck tun. Das wollten Martin Rus und seine Kollegen von der TELIS aus Amberg. Und dafür haben sie sich FLIKA, den Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg ausgesucht. Martin Rus hat jetzt zusammen mit seinem Kollegen Christoph Musiolik die Spende an Margit Meier, die 1. Vorsitzende von FLIKA übergeben. Das Geld kam beim Sommerfest der Kanzlei zusammen. „Da haben wir an unsere Mandanten Werbegeschenke gegen eine kleine Spende für FLIKA verteilt“, erklärt Martin Rus. „Leider hat es uns das Sommerfest ein bisschen verregnet. Deshalb konnten wir nicht so lange Spenden sammeln, wie wir eigentlich wollten.“

Trotz des Regens ist Geld für FLIKA zusammengekommen: Rund 260 Euro übergaben Martin Rus und Christoph Musiolik an Margit Meier. Und obendrauf gab es auch noch ein neues Spendenschweinchen für FLIKA. „Wir waren schon lange auf der Suche nach eine großen Sparschwein“, freut sich Margit Meier. „Deshalb passt es auch ganz gut, dass wir das zusätzlich noch bekommen haben. Für die Spende bedanken wir uns herzlich.“


Meldungen

18.07.2018
Fachpersonal von morgen: Klinikum beteiligt sich am „Aktionstag Schulsani 2018“
Was passiert in einer Notaufnahme? Wie sehen die unterschiedlichen Wege dorthin aus? Welche Patienten werden hier behandelt? Diese und viele weitere Fragen sind jetzt beim „Aktionstag Schulsani 2018“ im Mittelpunkt gestanden. Veranstaltet wurde dieser von den Dr.-Johanna-Decker-Schulen und dem BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach. Auch das Klinikum St. Marien Amberg hat sich an dem Tag beteiligt: „Wir freuen uns über das große Interesse der Schülerinnen und Schüler“, so Dr. Harald Hollnberger, der Ärztliche Direktor des Amberger Klinikums. „Wir finden es sehr gut, dass sich so viele junge Menschen als Schulsanitäter engagieren. Sie sind das Fachpersonal von morgen, das wir dringend brauchen.“ 17.07.2018
Herzinsuffizienz im Fokus: Kardiologie-Chefarzt stellt sich Niedergelassenen vor
Der neue Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I – Kardiologie, Nephrologie und Internistische Intensivmedizin am Klinikum St. Marien Amberg, Privatdozent Dr. med. Christoph M. Birner, hat sich jetzt bei einer kardiologischen Fortbildungsveranstaltung seinen niedergelassenen Fachkollegen vorgestellt.

Veranstaltungen

24.07.2018
Stilltreff
Datum: 24.07.2018
Zeit: 10 Uhr
Ort: Großer Seminarraum, 04. Stock 24.07.2018
Ratgeber Gesundheit
Dienstag, 24. Juli 2018,
18.00 Uhr, Speisesaal
„Brustkrebs – wie viel Therapie ist nötig?“