Meldungen des Klinikum St. Marien Amberg

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um das Klinikum St. Marien Amberg und interessante Informationen zu Gesundheitsthemen. Sie suchen eine bestimmte Meldung? Mit Hilfe der Schnellauswahl können Sie alle Meldungen nach Kategorien filtern.


Seite: 2 von 9 | Meldungen: 11 bis 20 von 87 | Zurück |
 08.11.2018
Tipps für heile Haut: Hautpflegekurs für Krebspatienten
Bei einer Krebserkrankung leidet oft auch die Haut: sie wird trocken, juckt, entzündet sich. Deshalb ist gerade für Krebspatienten wichtig, dass sie ihrer Haut eine besondere Pflege zukommen lassen. Tipps in Sachen „Hautpflege für Krebspatienten“ haben Interessierte jetzt bei der ersten „Onkologischen Hautpflegestunde“ am Klinikum bekommen.



 07.11.2018
Viermal ausgezeichnet: Klinikum schneidet in Gesundheits-Ranking sehr gut ab

Die neue FOCUS-Klinikliste mit den Top-Kliniken 2019 ist raus. Und das Klinikum ist gleich vier Mal mit dabei: Das gesamte Klinikum gehört zu den regionalen Top-Kliniken in Bayern. Außerdem zählt die Medizinische Klinik III im Bereich der Akutgeriatrie zur Spitzengruppe in ganz Deutschland - genauso wie die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe bei der Brustkrebsbehandlung. Zudem gehört die Frauenklinik zu den besten deutschen Kliniken im Bereich "Risikogeburt".

 02.11.2018
Palliativversorgung zuhause: Ambulantes Hilfsangebot für die Region
Das Team von Palli Vita ist umgezogen. Bisher gab es zwei Einsatzbüros: Eines am Neumarkter und eines am Amberger Klinikum. Das ändert sich ab jetzt: Das Büro ist komplett in die Amberger Straße 6 in die ehemalige Raiffeisenbank nach Kastl verlagert worden. In den neuen Räumlichkeiten ist wesentlich mehr Platz und Ruhe zum Arbeiten – auch Patienten und Angehörige können besser empfangen werden.
 25.10.2018
Gesunde Ernährung - Ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Krebs
Appetitlosigkeit, ein veränderter Geschmackssinn und Übelkeit sind nur einige Begleiterscheinungen, die mit einer Krebstherapie einhergehen können. Die Folge: ein geschwächtes Immunsystem und zunehmender Gewichtsverlust. Mit der optimalen Ernährung können Betroffene jedoch aktiv gegensteuern. Wie das geht, verriet  jetzt die Ernährungsexpertin des Klinikums St. Marien Amberg, Elisabeth Gaulard-Hirth  in einem Vortrag im Rahmen der Reihe „Integrative Onkologie“.
 11.10.2018
Richtige Hautpflege während Krebs-Therapie: Kostenloser Kurs am Klinikum
Trockene Haut, Ausschläge, Juckreiz oder Entzündungen – das alles können Nebenwirkungen sein, die während einer Krebs-Therapie an der Haut auftreten können.  Für die betroffenen Patienten ist das oft sehr unangenehm und viele wissen nicht, wie sie ihre Haut während der Chemo-, Strahlen- oder Immuntherapie am besten pflegen können.Da soll ein Kurs am Klinikum jetzt Hilfestellung geben.
 10.10.2018
Volksleiden Gallensteine: „Ratgeber Gesundheit“ klärt auf
Gallensteine sind klein, können aber schlimme Schmerzen verursachen. Fast 200.000 Menschen werden in Deutschland pro Jahr wegen eines Gallensteinleidens operiert – eine echte Volkskrankheit. Über Ursachen, Diagnose und Therapie von Gallensteinleiden hat Priv.-Doz. Dr. Marc Dauer, der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II, beim „Ratgeber Gesundheit“ aufgeklärt.
 08.10.2018
Kunst für Dialysestation: P-Seminar des Erasmus Gymnasiums malt für Patienten
„Kunst im öffentlichen Raum“. Unter diesem Motto ist das P-Seminar Kunst des Erasmus Gymnasiums Amberg gestanden. 15 Kollegiaten des Erasmus Gymnasiums Amberg haben im Rahmen dieses Seminars verschiedene Leinwände für unsere Dialysestation gestaltet, um für die Patienten durch farbenfrohe Werke ein angenehmeres Ambiente zu schaffen.
 05.10.2018
Fit fürs Berufsleben
Viel Energie und Zeit haben die Absolventen der Berufsfachschulen des Klinikums St. Marien Amberg in den vergangenen drei Jahren in ihre Ausbildung investiert. Und das hat sich gelohnt: Die Abschlusszeugnisse waren für die Absolventen der wohlverdiente Lohn für ihre Bemühungen.
 04.10.2018
„Ratgeber Gesundheit“ zu Gallensteinleiden: Komplikationen und moderne Behandlungsmöglichkeiten
Beim nächsten "Ratgeber Gesundheit" dreht sich bei uns alles um das Thema "Gallensteine - Komplikationen und moderne Behandlungsmöglichkeiten". Der Vortrag von PD Dr. Marc Dauer, dem Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II, beginnt am Dienstag, den 09. Oktober 2018, um 18:00 Uhr in unserem Speisesaal. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an den Vortrag steht PD Dr. Dauer noch für individuelle Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung.
 01.10.2018
Aktion Grippeschutzimpfung - Mitarbeiter des Klinikums sorgen vor
Husten, Halsschmerzen, Schnupfen. Bald beginnt sie wieder die Grippezeit. In den letzten Jahren sind in Bayern die Grippe-Fälle stark angestiegen. Auch im Klinikum St. Marien Amberg wurden mehr Patienten stationär behandelt. Und auch bei den Mitarbeitern wurden bei der letzten Grippewelle mehr Dienstausfälle verzeichnet.

 


Seite: 2 von 9 | Meldungen: 11 bis 20 von 87 | Zurück |